Aufstellungen/ Skulpturarbeit

Die Aufstellungsarbeit/ Skulpturarbeit  kommt Ihnen vielleicht  vom Begriff her bekannt vor. Doch worum geht es hier genau?

…Hier geht es darum, einen klareren und intensiveren Blick zu gewinnen, die eigene Position zu finden und zu erkennen, sowie beteiligte Systemmitglieder wahrzunehmen.

Aufstellungen können mit Stellvertretern, stellvertretenden Materialien (Bodenanker) und Figuren lebendig gemacht werden.

Bei der Aufstellungsarbeit geht es um die Ermittlung von Konstellation verschiedener Beziehungen, deren Intensität sowie deren Bedeutung für die einzelnen Personen.

Aufstellungen können im privaten und familiären, beruflichen und allgemeinen sozialen Rahmen vorgenommen und nachgestellt werden. Egal ob der Anlass in einem Konflikt, einer bestimmten Situation oder einem aktuell undefinierbaren, unklaren Anliegen besteht.  Ich bespreche gerne mit Ihnen ihr Anliegen und ihren Wunsch.

Ich biete generell ,je nach Bedarf und Sinn, diese Form der Arbeit im Verlauf der Beratung an.

Scheuen Sie sich bei Interesse nicht um die Kontaktaufnahme mit mir! Auch in Zeiten der Pandemie kann ich Ihnen eine kontaktlose Alternative per Video/  Zoom Meeting  anbieten!